Aktuelles

 

So. 30.12.2018 – 17 Uhr: E.T.A. Hoffmann – Die Abenteuer der Silvesternacht
Man sollte eine Silvestergesellschaft wahrlich nicht ganz übereilt und ohne Hut und Mantel verlassen, denn wunderliche Dinge kann man dann erfahren. Von Herren ohne Schatten und ohne Spiegelbild, von teuflischen Kerlen mit roter Hahnenfeder am Hut oder gar von einer zauberisch-schönen Italienerin, deren Kunst Verderben bringt.
Eine Erzählung, die den Zuhörer vom frostkalten Berlin nach Italien führt, das von der Liebe und von höllischen Mächten aufgeheizt ist.
Der Schauspieler Andreas Ulich liest diese wunderbar seltsame Silvestererzählung von E.T.A. Hoffmann.

Ort: Bamberger Stiftsladen, Michaelsberg 10, 96049 Bamberg
Kartenreservierung im Stiftsladen oder unter Tel: 0951-872419 / 0951-872416

 

So. 9.12.2018 – 17 Uhr: Nussknacker – Szenische Lesung mit Musik und Geräuschen
Ein Taufpate wird zur Eule und sitzt auf Standuhren, ein Mädchen verliebt sich in einen Nussknacker und wird von Alpträumen und Mäuseheeren aus der Realität verjagt – eine erbarmungslose Weihnachts-Welt, der man nicht entkommen kann.
Der Musiker Jakob Fischer und der Schauspieler Andreas Ulich haben E.T.A. Hoffmanns Erzählung vom Nussknacker und dem Mausekönig neu interpretiert und in eigene Klänge und Worte gefasst.

Pferdestall im Krackhardt-Haus / Grüner Markt 31 / 96047 Bamberg
Beginn: 17 Uhr
Veranstalter: KultCafé Krackhardt GmbH
Karten erhältlich unter www.bvd-ticket.de / 0951/9808220

 

So. 2.12.2018 – 17 Uhr: Hans Christian Andersen – Die Schneekönigin
Kaum haben Schnee und Eis das Land im Griff, da entführt die Schneekönigin den kleinen Kay in ihr immerweißes Reich. Mutig macht sich nun seine Freundin Gerda auf den abenteuerlichen Weg um ihn zu finden und zu retten. Wen sie nicht unterwegs alles trifft: Ein Rabe weist ihr den Weg, ein Prinzenpaar schenkt ihr eine goldene Kutsche, die dann von einem Räubermädchen geraubt wird. Ein wenig schaurig und sehr amüsant schildert Hans Christian Andersen die Suche des mutigen Mädchens Gerda nach ihrem Kameraden, so dass Kinder, aber vor allem auch Erwachsene ihre große Freude an diesem Märchen haben.
Der Schauspieler Andreas Ulich liest das vielschichtige Märchen des großen dänischen Erzählers.

Ort: Bamberger Stiftsladen, Michaelsberg 10, 96049 Bamberg
Kartenreservierung im Stiftsladen oder unter Tel: 0951-872419 / 0951-872416

 

Sa. 1.12.2018 – 20 Uhr: Nussknacker – Szenische Lesung mit Musik und Geräuschen
Ein Taufpate wird zur Eule und sitzt auf Standuhren, ein Mädchen verliebt sich in einen Nussknacker und wird von Alpträumen und Mäuseheeren aus der Realität verjagt – eine erbarmungslose Weihnachts-Welt, der man nicht entkommen kann.
Der Musiker Jakob Fischer und der Schauspieler Andreas Ulich haben E.T.A. Hoffmanns Erzählung vom Nussknacker und dem Mausekönig neu interpretiert und in eigene Klänge und Worte gefasst.

E.T.A. Hoffmann-Haus / Schillerplatz 26 / 96047 Bamberg
Beginn: 20 Uhr
Veranstalter: E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft e.V.
Anmeldung unter info@ulich-wortkunst.de / Tel: 0951-9684493